Navigieren auf OneGov GEVER - Geschäftverwaltung mit integrierter Sitzungs- und Protokollverwaltung

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

OneGov GEVER Release 3.10

08.12.2016 14:35

Der Release 3.10 beinhaltet als grösstes Feature die persönliche Ablage für Benutzer. Damit wird jedem Benutzer die Möglichkeit geboten, wichtige persönliche Dokumente in einem eigenen Bereich in OneGov GEVER abzulegen und GEVER-like zu verarbeiten.

OneGov GEVER Release 3.10

Der Release 3.10 beinhaltet als grösste Erneuerung die persönliche Ablage (sog. persönliches Dossier). Damit wird jedem Benutzer die Möglichkeit geboten, persönliche Dokumente in einem eigenen Bereich in OneGov GEVER abzulegen und GEVER-like zu verarbeiten. Zum Beispiel können so Dokumente bereits in GEVER vorregistriert werden, ohne dass bereits ein entsprechendes Dossier im Registraturplan gebildet werden muss. Diese Dokumente können dann zu einem späteren Zeitpunkt in ein Dossier verschoben oder wieder gelöscht werden. Dabei gilt, dass die persönliche Ablage nur für den jeweiligen Benutzer zugänglich ist. 

Natürlich beinhaltet dieser Release wiederum zahlreiche weitere allgemeine Anpassungen und Korrekturen.

Persönliche Ablage

Bild Legende:

Unter dem neuen Hauptreiter "Meine Ablage" steht mit diesem neuen Feature für jeden Benutzer ein persönlicher Bereich zur Verfügung. Dieser verhält sich bezüglich Funktionalität und Aussehen ähnlich wie eine gewöhnliche Ordnungsposition, in der Dossiers mit Dokumenten erstellt werden können. Auch die Mail-in Funktionalität steht bei einem persönlichen Dossier zur Verfügung. Die persönliche Ablage ist jedoch nur vom jeweiligen Benutzer einsehbar und nicht öffentlich.

Die persönliche Ablage ist standardmässig nicht aktiviert und kann pro Mandant eingerichtet werden. 

Dokumentation

Defaultwerte

  • Werte werden neu auch gespeichert, wenn sie dem Default-Wert entsprechen.
  • Beim Erstellen neuer Inhalte werden Default-Werte und Missing-Werte auch für Felder gesetzt, die keinen vom Benutzer eingegebenen Wert einhalten.

Sitzungs- und Protokollverwaltung

  • Für den Jahresabschluss können neu Inhaltsverzeichnisse aller Anträge eines Kalenderjahres erstellt werden.
  • Der Editor der Sitzungs- und Protokollverwaltung wird nun deutlich schneller geladen. Dies steigert die Performance und Usability bei der Protokollierung.
  • Start- und End-Datum einer Periode müssen neu zwingend angegeben werden.
  • Ein neues Tab listet alle Perioden eines Gremiums übersichtlich auf.

Kleinere Anpassungen

Bild Legende:

Zudem wurden folgende weiteren kleineren Anpassungen für diesen Release umgesetzt:

  • In jedem Dossier können neu manuelle Journaleinträge hinzugefügt werden (siehe Screenshot).
  • Wird eine Ordnungsposition auf gleicher Stufe wie ein Dossier erstellt, wird ein Warnhinweis eingeblendet.
  • Weitere Verbesserungen beim Kopieren und Einfügen von Objekten, Dossiers können nicht mehr auf gleicher Stufe wie eine Ordnungsposition eingefügt werden.
  • Verbesserung beim Schreiben von DocProperties, diese können neu DocProperties eines falschen Typs überschreiben.
  • Die Dateinamen der Anhänge eines Antrags stehen neu beim Erstellen der Protokolle zur Verfügung.
  • Die Dokumentauflistung eines Dossiers oder Subdossiers kann neu als Excel-Report exportiert werden.
  • Fehlerbehandlung beim Drag&Drop Upload wurde verbessert, so dass keine Dateien zurückbleiben, wenn beim Upload ein Fehler aufgetreten ist. Dies bedeutet auch, dass keine passwortgeschützten Dokumente oder korrupte Dateien mehr hochgeladen werden können.

Bugfixes

  • Ein Problem beim Navigieren einer Seite mittels der Zurück-Funktion des Browsers wurde behoben. Es war unter Umständen erforderlich, den Zurück-Button zweimal zu betätigen.
  • Ein Bug beim Extrahieren von Anhängen eines Mails im Eingangskorb wurde behoben.
  • Bei der visuellen Suche werden die korrekten Fallback-Bilder dargestellt.
  • Nach dem Kopieren von Dossiers werden die Aktenzeichen von Subdossiers des kopierten Dossiers korrekt generiert.
  • XSS Sicherheitslücke bei der Antragsübersicht entfernt.
  • Die Sortierung der Journaleinträge wurde korrigiert.
  • Berechtigungsproblem beim Bearbeiten von Verweisen einer mandantübergreifenden Aufgabe wurde behoben.
  • Ein Problem mit der Grösse des Vorschaubildes wurde behoben.
  • Ein Problem beim Filtern der Benutzer bei der OGDS-Synchronisation wurde behoben.
abgelegt unter:

Weitere Informationen.

Fusszeile